Direkt zu

 

Institut

Das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart beschäftigt sich mit der integrierten Planung, Gestaltung und Optimierung innovativer Produkte, Prozesse und Strukturen. Unter Berücksichtigung von Mensch, Organisation, Technik und Umwelt erforscht und erprobt das Institut neue Konzepte des Technologiemanagements, der Arbeitsorganisation und -gestaltung. Die Arbeitswissenschaft mit ihrer Systematik der Analyse, Ordnung und Gestaltung der technischen, organisatorischen und sozialen Bedingungen von Arbeitsprozessen sowie ihren humanen und wirtschaftlichen Zielen ist dabei zentral in die Aufgabe des Technologiemanagements eingebunden.

Arbeitsgebiete wie Strategische Planung, Organisationsentwicklung, Prozess-, Arbeitssystem- und Produktgestaltung sowie Mitarbeiterführung werden am IAT im Rahmen des Technologiemanagements durch interdisziplinäre Forschungsteams ganzheitlich bearbeitet.

In Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart wird universitäre Grundlagenforschung mit angewandter Auftragsforschung verknüpft und erfolgreich in zahlreichen Projekten mit der Wirtschaft praxisnah umgesetzt. Unter der komissarischen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer arbeiten am IAT und am kooperierenden Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 500 Mitarbeiter – vorwiegend Ingenieure, Informatiker, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler – in vielfältigen Forschungsprojekten interdisziplinär zusammen.

Das IAT betreut den Studiengang Technologiemanagement und bietet im Rahmen seiner Lehre das gleichnamige Hauptfach/Vertiefungsfach für zahlreiche Studiengänge an. Detaillierte Informationen zum Lehrbetrieb am IAT sowie den Lehrveranstaltungen halten wir über unser Büro für Studienangelegenheiten (BfS) für Sie bereit.

 

Turm_I
Hauptgebäude auf dem Gelände
der Fraunhofer-Gesellschaft

Turm_I
IAT-Gebäude im Allmandring 35

Adresse und Anfahrt