Direkt zu

 

SF-/HF-Praktikum, APMB-Versuche

Liebe Studierende,

wie auch im letzten Sommersemester 2016 werden wir die Anmeldung zu den Spezialisierungsfachversuchen (auch zu den APMBs) im Wintersemester 2016/17 wieder online basiert durchführen. Alle näheren Infos ab "Ablauf des Anmelde- und Verteilprozedere".

Hier vorab die Termin für Ihre Planungen.

Termine der Versuche im WS 2016/17:

  • Organisationsentwicklung:
    - 02.11.2016 (1. Gruppe: 10.00 - 12.00 Uhr, 2. Gruppe: 13.30 - 15.30 Uhr, 3. Gruppe: 15.45 - 17.45 Uhr)
  • Produktentwicklung unter Diversity-Aspekten:
    - 16.11.2016 (eine Großgruppe ab 14.00 Uhr)
  • Produkt- und Software-Ergonomie:
    - 23.11.2016 (1. Gruppe: 10.00 - 12.00 Uhr, 2. Gruppe: 13.30 - 15.30 Uhr, 3. Gruppe: 15.45 - 17.45 Uhr)
  • Simulation von Fertigungs- und Organisationsstrukturen:
    - 14.12.2016 (1. Gruppe: 13.30 - 15.30 Uhr, 2. Gruppe: 15.45 - 17.45 Uhr)
  • Szenariotechnik - Einführung in methodische Grundlagen:
    - 25.01.2017 (eine Großgruppe ab 14.00 Uhr)
  • Flexible Montage in der Modellfabrik (Vorranggraphenbildung):
    - 01.02.2017 (1. Gruppe: 10.00 - 12.00 Uhr, 2. Gruppe: 13.30 - 15.30 Uhr, 3. Gruppe: 15.45 - 17.45 Uhr)

 

Ablauf des Anmelde- und Verteilprozederes:

Die Anmeldung (Ausfüllen eines Formulars auf unserer Homepage) zu den Versuchen erfolgt nur noch online innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes zu Beginn eines jeweiligen Semesters.

Mit der Anmeldung bekunden Sie Ihr Interesse an der Teilnahme am Spezialisierungsfachpraktikum / APMB-Versuch und erkären sich bereit an den jeweiligen Tagen zur entsprechenden Uhrzeit zur Verfügung zu stehen.

Sie können sich mit dieser Anmeldung im Rahmen des Spezialisierungsfachs wahlweise zu 4, 5 oder 6 Versuchen anmelden (APMB-Versuche max. 3). Ein Anrecht auf die Teilnahme an mehr als 4 Versuchen besteht allerdings nicht!

Eine Verteilung aller Anmeldungen auf die Versuche erfolgt zeitnah nach der Anmeldephase durch das BfS.

Jeder angemeldete Spezialisierungsfachstudierende wird auf mindestens 4 Versuche verteilt. Sollten nach der Verteilung aller angemeldeten Studierenden (inkl. jeglicher APBM-Anmeldungen) noch weitere freie Plätze vorhanden sein, dann werden diese nach Reihenfolge der Anmeldung im System auf alle verteilt, d.h. zuerst für jeden Studierenden ein 5. Versuch, dann dementsprechend der 6..

Über die jeweilige Versuchsteilnahme wird jeder angemeldete Studierende zeitnah an die von ihm/ihr in der Anmeldung angegebene E-Mailadresse informiert. Zusätzlich erhält jeder angemeldete Studierende in dieser E-Mail die notwendigen Versuchsunterlagen. Gerne können Sie die Unterlagen zusätzlich auch noch ausgedruckt im BfS (E-Mailnachweis der Teilnahme mitbringen!) abholen.

Zur Vorbereitung der Versuchsteilnahme ist es zwingend erforderlich, dass jeder Studierende die ausgehändigten Unterlagen durchgearbeitet hat!

Anmeldezeitraum im SS 2016:

Online über folgenden <LINK> von Montag, 04. April 2016 bis Dienstag, 19. April 2016

Wir erhoffen uns so eine gerechtere Aufteilung der Studierenden auf die Versuche und die Möglichkeit der Teilnahme jedes Studierenden an der notwendigen Versuchsanzahl von 4 Versuchen.

Ergänzung 06. April 2016:

Derzeit melden sich sehr viele Studierende zu den APMB-Versuchen an. Unsere Plätze sind hier begrenzt und SF-Studierende haben immer Vorrang. Nach derzeitigem Anmeldestand können wir nicht alle APMB-Anmeldungen berücksichtigen (Einteilung erfolgt nach dem Anmeldezeitpunkt). Bitte nutzen Sie die Chance diese Versuche auch an anderen Instituten zu belegen.

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!!

Ihr BfS-Team