10. März 2021 /

Ringvorlesung Technikfolgenabschätzung: »Transformation@Work - Die Zukunft der Innovation im New Normal«

SQ-Vorlesung im SS 2021

Liebe Studierende,

Am 27. April 2021 startet die Ringvorlesung Technikfolgenabschätzung des IATs der Universität Stuttgart in eine neue Runde. Die Veranstaltung wird ausschließlich in digitalen Live-Sessions via WebEx angeboten und findet jeweils von 15:45 bis 17:15 Uhr statt..

Die diesjährige Vorlesungsreihe trägt den Titel »Transformation@Work – Die Zukunft der Innovation im New Normal« und beschäftigt sich mit der Frage, wie die neue Normalität in der Arbeitswelt nach der Corona-Krise aussehen wird. Einen besonderen Schwerpunkt liegt dabei auf Innovationsprozessen:  Wie gelangen wir in Zukunft zur gemeinsamen Innovation? Die Corona-Pandemie ist der Katalysator der Veränderung:  Die bereits vor der Krise beobachtbaren Trends der Digitalisierung und räumlichen Flexibilisierung erfahren in der Arbeitswelt eine zunehmende Beschleunigung. Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich dadurch in Innovationsumfeldern?

Die Vorlesungsreihe bietet vielfältige Einblicke in aktuelle Forschungen, Erfahrungen und Potenziale im New Normal und lädt zum Mitdiskutieren, Beobachten und Ausprobieren ein.

Die Vorträge befassen sich mit relevanten technologischen und gesellschaftlichen Fragestellungen. Wie verändert sich unsere Arbeitswelt und welche Beeinflussung erfahren Innovationsprozesse dadurch? Welchen Methoden und Verfahren prägen unsere zukünftige Zusammenarbeit? Ergeben sich neue disziplinübergreifende Berufsfelder? Wie entwickeln sich Kundenerwartungen? Wo liegen Chancen und Herausforderungen, wo werden diese angewandt und welche Folgen bringen sie potenziell mit sich?

Die TeilnehmerInnen erhalten spannende Einblicke und einen breiten Überblick über neueste Entwicklungen, zentrale Herausforderungen und mögliche Lösungen für die Gestaltung des New Normal. Dabei werden innovative Geschäftsmodelle und Dienstleistungen ebenso betrachtet wie moderne Arbeitsbedingungen in Büro und Produktion.

Im wöchentlichen Wechsel stellen erfahrene ReferentInnen disziplinenübergreifend und aus vielfältigen Blickwinkeln innovative Technologien, Anwendungen und Konzepte sowie deren Folgen für die Arbeitswelt vor.

Ihr BfS-Team

Datei-Anhänge

Ansprechpartnerin:

Dieses Bild zeigt  Lisa Kurz
M.A.

Lisa Kurz

Akademische Mitarbeiterin

Zum Seitenanfang