SQ-Anmeldung TA

Prüfungsanmeldung zur unbenoteten Scheinklausur Technikfolgenabschätzung (B.Sc./M.Sc.)
03.07.2018 (Dauer 60 min):

BItte beachten Sie, dass Sie durch Setzen des Hakens bei "Technikfolgenabschätzung (60 min)" erst zur Klausur angemeldet sind! Herzlichen Dank!

Vorname*
Nachname*
Matrikelnummer*
Studiengang
Angestrebter Studienabschluss
E-Mail*
Scheinklausur Technikfolgenabschätzung
(60 Minuten)*
angemeldet
Mit der elektronischen Speicherung
meiner Daten zu Verwaltungszwecken
erkläre ich mich einverstanden:*
ja

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

Informationen zum Datenschutz/Datenschutzerklärung

Verantwortlich im datenschutzrechtlichen Sinne:

Universität Stuttgart
Keplerstr. 7
70174 Stuttgart
++49 (0)711/685-0
poststelle@uni-stuttgart.de

Datenschutzbeauftragter:

Universität Stuttgart
Datenschutzbeauftragter
Breitscheidstr. 2
70174 Stuttgart
++49 (0)711/685-83687
datenschutz@uni-stuttgart.de

Zweck und Folgen der Nichtangabe:

Die Ringvorlesung »Technikfolgenabschätzung« wird durch das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart als Fachübergreifende Schlüsselqualifikation angeboten. Das Angebot der Fachübergreifenden Schlüsselqualifikationen gilt nur für Studierende der Bachelor- und Master- Studiengänge ab Prüfungsordnung (PO) 2008.

Allerdings können auch Studierende folgender Studiengänge SQs online belegen:

  • Linguistik, B.A. Kombination, PO 2007
  • Romanistik Französisch, B.A. Kombination, PO 2007
  • Romanistik Italienisch, B.A. Kombination, PO 2007
  • Physik, Bachelor of Science, PO 2007

Bei den folgenden Master-Studiengängen sind laut der geltenden Prüfungsordnungen Fachübergreifende Schlüsselqualifikationen vorgeschrieben:

Elektrotechnik und Informationstechnik, Master of Science, PO 2009

  • Information Technology (INFOTECH), Master of Science, PO 2009
  • Infrastructure Planning, Master of Science, PO 2008
  • Verfahrenstechnik, Master of Science, PO 2008
  • WAREM, Master of Science, PO 2008
  • WASTE, Master of Science, PO 2008

Zur Anmeldung der Scheinklausur durch die Studierenden, bietet das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart eine Anmeldemaske auf der Website des IAT an.

Die Pflichtangaben sind für die Teilnahme an Scheinklausur erforderlich, ohne Pflichtangaben kann eine Anmeldung und damit Teilnahme an der Scheinklausur nicht durchgeführt werden, so dass Ihnen diese Studienleistung fehlt.

Wir bitten Sie, sich über die Website des IAT anzumelden. Der Ansprechpartner Oliver Rüssel steht Ihnen für alternative Anmeldungen zur Verfügung.

Rechtsgrundlage:

Fachübergreifende Schlüsselqualifikationen sind in der für den jeweiligen Studiengang vorgesehenen Studien- und Prüfungsordnung vorgeschrieben. Fachübergreifende Schlüsselqualifikationen sind jedoch prinzipiell offen für alle Bachelor- und Masterstudiengänge der Universität Stuttgart.

Rechtsrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. e in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Verbindung zum einen mit § 9 Hochschul-Datenschutzverordnung in Verbindung mit § 12 Landeshochschulgesetz und zum anderen in Verbindung mit § 4 Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg in der ab 25. Mai 2018 geltenden Fassung.

Empfänger:

1. Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT)

Die Anmeldemaske wird durch das IAT zur Verfügung gestellt. Die Verwaltung der Anmeldedaten erfordert eine Kenntnisnahme personenbezogener Daten. Die gesetzlich vorgeschriebene Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung besteht.

2. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) ist der Kooperationspartner des Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart und betreibt auch einen Datei-Server für das IAT. Auf diesem liegen nach dem Export auch die Anmeldedaten für die Scheinklausur in Form von Excel-Tabellen.

Auch E-Mails von und an den Ansprechpartner, der die Anmeldedaten verwaltet, werden vom E-Mailserver des IAO verarbeitet

Dauer der Speicherung:

Die nach dem Export der Anmeldedaten entstandenen Excel-Tabelle, sowie auch die Ergebnisliste der Scheinklausur, werden mit Ablauf des vierten Semesters gelöscht, das auf das Semester folgt, in dem die die Teilnahme an der Scheinklausur zur Ringvorlesung »Technikfolgenabschätzung« erfolgt ist (also ungefähr zwei Jahre nach dem Prüfungstermin der Scheinklausur). So können mögliche Übertragungsfehler in das System des Prüfungsamts nachvollzogen werden.

Ihre Rechte:

  • Sie haben das Recht, von der Universität Stuttgart Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte Daten berichtigen zu lassen.
  • Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung.

Bitte wenden Sie sich dazu jeweils an den Ansprechpartner Oliver Rüssel

  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Rechtvorschriften verstößt.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

Ergänzender Hinweis:

Cookies: Sollten bei Ihnen Cookies gesetzt werden, dann grundsätzlich nur so genannte »Session-Cookies«. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.