Testbild 1

Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT)

Das Institut beschäftigt sich mit der integrierten Planung, Gestaltung und Optimierung innovativer Produkte, Prozesse und Strukturen. Unter Berücksichtigung von Mensch, Organisation, Technik und Umwelt erforscht und erprobt das Institut neue Konzepte des Technologiemanagements, der Arbeitsorganisation und -gestaltung.

19. März 2020: Shutdown - Alle universitären Einrichtungen bleiben für Studierende und die Öffentlichkeit bis auf Weiteres geschlossen!

13. März 2020: Prüfungsphase bis zum 19. April 2020 ausgesetzt.

Vorlesungsbeginn verschoben - Informationen zum Coronavirus

Der Vorlesungsbeginn des Sommersemesters 2020 wird auf 20. April 2020 verschoben.

Forschungsgebiete

Das Technologiemanagement untersucht, wie technische Produkte und Prozesse geplant, gestaltet, geprüft, verbessert und eingesetzt werden können – und das aus den Perspektiven von Mensch, Unternehmen und Umwelt. Die Arbeitswissenschaft zielt darauf ab, technische, organisatorische und soziale Bedingungen von Arbeitsprozessen systematisch zu analysieren und zu optimieren.

Kooperationspartner

In Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart wird universitäre Grundlagenforschung mit angewandter Auftragsforschung verknüpft. So werden in zahlreichen Projekten mit der Wirtschaft praxisnahe Leistungen umgesetzt.

Beide Institute sind in der universitären Lehre tätig. Das IAT betreut den Bachelor- und Masterstudiengang Technologiemanagement sowie den Weiterbildungsstudiengang MASTER:ONLINE Logistikmanagement

Kontakt:

 Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT
 

Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT

Zum Seitenanfang